Autohaus Welbers
Maulbeerkamp 23 46509 Xanten
02801 / 2254 02801 / 6053

Aktuelle Angebote unserer Kfz-Werkstatt in Xanten

Schauen Sie regelmäßig hier vorbei, um keine der tollen Aktionen der Kfz-Werkstatt und des Autohauses Welbers zu verpassen. Wir freuen uns auf Sie!


Bessere Sicht und mehr Verkehrssicherheit durch korrekte Scheinwerfereinstellung

Mehr Licht, mehr Sicherheit

Für eine bessere Fahrbahnausleuchtung bei möglichst geringer Blendung anderer Verkehrteilnehmer ist eine korrekte Einstellung der Abblend-, Fern- und Nebelscheinwerfer von Kraftfahrzeugen unabdingbar. Um dies zu erreichen, müssen die vertikale und horizontale Ausrichtung des Scheinwerferbündels die in der HU-Scheinwerfer-Prüfrichtlinie festgelegten Bedingungen erfüllen.

Wir haben eigens dafür einen Lichteinstellplatz eingerichtet. Eine neue Viersäulenbühne der Firma Rotary und das Lichteinstellgerät SEG V der Firma Hella-Gutmann stehen für eine optimale Scheinwerfereinstellung an ihrem Fahrzeug zur Verfügung.

Stellen sie fest, daß ihre Beleuchtung am Fahrzeug bei Dunkelheit nicht ausreicht, kommen sie zu uns, wir beraten sie gerne.

Wir prüfen ihre Starterbatterie auf Herz und Nieren

Batteriemanagment voll im Griff

Wenn Autos stehen bleiben oder nicht mehr starten wollen, liegt es immer häufiger an der Batterie. Komplexe elektronische Systeme, Start-Stop-Automatik und hohe thermische Belastungen setzen den sensiblen Bauteilen zu. Ein teurer Wechsel ihrer Fahrzeugbatterie auf Verdacht ist nach einem Test mit unserem Batterietester quasi unmöglich.

Mit unserem neuen Batterietester der Firma Hella-Gutmann verschaffen wir ihnen schnell und zuverlässig Überblick über den Zustand ihrer Fahrzeugbatterie - ganz ohne Ausbau.

Damit ihr Start in den Tag erfolgreich ist, überprüfen wir gerne ihre Batterie.

Überprüfung der Batterie mit neuester Hella-Gutmann Technologie

Autohaus-Welbers unterstützt das 9. Neujahrsschießen 2018 in Marienbaum

Autohaus Welbers unterstützt das Sommertunier auf dem Krüsterhof Hinnemann in Voerde

Das neue Punktesystem aus Flensburg

Der neue Bußgeldkatalog ab dem 01. Mai 2014:

Um wieviel Punkte geht es überhaupt?

  • bisher: bis zu 18 Punkten
  • ab Mai 2014: nur noch bis 8 Punkte

Seit dem 01. Mai 2014 gibt es nur noch maximal 3 Punkte pro Verstoß.

Diese verteilen sich so:

Alt:

  • Straftat 5-7 Punkte
  • Ordnungswidrigkeit m. Regelfahrverbot 4-3 Punkte
  • Ordnungswidrigkeit 1-4 Punkte

Neu:

  • Straftat 3 Punkte
  • besonders schwerer Verstoß 2 Punkte
  • schwerer Verstoß 1 Punkt

Mit Punkten werden seit dem 01. Mai 2014 nur noch Verstöße gegen die Verkehrssicherheit erfasst. Ein Punkteabbau kann nur beim Stand 1-5 Punkte in einem neuen Fahreignungsseminar mit einem Punkt geschehen. Allerdings nur einmal innerhalb von 5 Jahren.

Ein Punkteeintrag erfolgt erst ab 60,00 Euro Bußgeld.
Allderdings: Kritisch zu sehen sind die Verteuerungen der Geldbußen, mit oftmals Verdoppelungen. Z.B. Das Einfahren in eine Umweltzone ohne gültige Plakette steigt von 40,-- auf 80,-- Euro.

Wie werden die alten Punkte umgerechnet?
Von den alten Punkten, die am 30.04.2014 auf ihrem Flensburger Konto stehen, werden zuerst diejenigen abgezogen, die es nach der Neuregelung nicht mehr gibt, z.B. wegen Umweltzonen- oder Fahrtenbuchverstoß.
Die alten Restpunkte vor dieser Frist (schnelles Fahren, Alkohol etc.) werden wie folgt umgerechnet:

Punktekonto:

  • alt 1-3 - neu 1
  • alt 4-5 - neu 2
  • alt 6-7 - neu 3
  • alt 8-10 - neu 4
  • alt 11-13 - neu 5
  • alt 14-15 - neu 6
  • alt 16-17 - neu 7
  • alt 18 plus - neu 8

Wann werden die Punkte nach dem neuen System gelöscht? Eintragungen mit:

  • 1 Punkt nach 2,5 Jahren
  • 2 Punkte nach 5 Jahren
  • 3 Punkte nach 10 Jahren
Kfz-Werkstatt
Kfz-Werkstatt